Flutlicht und Schneegestöber



Das aus heutiger Sicht ganz Besondere am alten Volksparkstadion waren seine vier riesigen Flutlichtmasten. Sie gibt es in den heutigen Bundesliga-Arenen gar nicht mehr.

Wenn sie erstrahlten, wenn ihre vielen einzelnen Scheinwerfer das Spielfeld hell ausleuchteten, war es, als würden auch in mir die Lichter angezündet. Flutlichtspiele im Volksparkstadion hatten immer etwas von Vorweihnachtszeit, eine schöne und sehr angenehme Atmosphäre. Sogar im Februar.

Es war ein Schauspiel der besonderen Art, wenn in den Lichtkegeln der Flutlichtanlage Tausende und Abertausende von Regentropfen glänz- ten, vom Westwind durch das Stadion getrieben. Immer wieder schau- te ich für Augenblicke fasziniert vom Spielfeld auf und verfolgte ihr ge- meinschaftliches Treiben - fast ein wenig wie hypnotisiert.

Dann wanderte der Blick zurück zu den Mannschaften, deren Spieler von vier Seiten gleichzeitig ins rechte Licht gesetzt, sich von Schatten begleitet über das Feld bewegten. Es war nun nicht nur der Spieler der gegnerischen Mannschaft, der der Anweisung seines Trainers und der damals üblichen Manndeckung gehorchend, auf Schritt und Tritt folgte. Hinzu gesellten sich vier Schatten, die jede einzelne kleine Bewegungs- änderung nachahmten und einfach nicht abzuschütteln waren. Dem Gegenspieler erging es nicht anders.

Wer einmal fallende Schneeflocken im Licht einer Straßenlaterne be- trachtet hat, der wird nachempfinden können, wie wunderschön es war, wenn im Winter Schnee fiel. Und es fiel viel öfter und viel mehr Schnee als heute. Die Menge der Schneeflocken, die vom Flutlicht er- strahlt im Wind auf und ab wogte, das war ein einmalig schönes Zu- sammenspiel von Natur und Technik. Wunderschön. Traumhaft schön.

Geräusche, gedämpft von den Abermillionen Schneeflocken, schienen wie in Watte gehüllt. Die Geräuschkulisse der Zuschauer, ihr Beifall und ihr Gesang schienen mit dem Licht und den Flocken wie im Traum durch das Stadionrund zu fluten.






Flutlichtmast und ganz viel Schnee. Aber: "Die Spielbedingungen sind gut."



Ich glaube, ich träumte schon wieder. Wieder vom Volksparkstadion, der Westkurve und von meinem Block F.





 Blick aus der Westkurve in die Vergangenheit
 Toilettendienst im Volksparkstadion
 An alle ehemaligen Besucher der Westkurve!
 Der 1. FC Köln und der bittere Nachgeschmack



     Rauteklein3  7602 mal geklickt

 zur Startseite von Westkurve Blog F      nach oben




___________

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Westkurve Blog F

Volksparkstadion Hamburg


Bundesliga seit 1963



BL-Logo




HSV-Logo-neu3










Oder twitter über Westkurve Blog F







Willkommen



Moin, moin liebe HSV-Fans!

Ich schreibe für Euch und für alle Liebhaber des runden Leders.

Westkurve Blog F wird diejenigen, die sich bereits vor vielen Jahren verliebt haben, besonders ansprechen. Diejenigen, denen stille Erinnerung mehr bedeutet als aktuelle Sensation, denen das Gedenken an Ernst Happel und seine Zeit bei unserem HSV mehr gibt als der Hype um Ketelaer, Lauth oder Zidan.

Ich wünsche
Euch im Blog F der Westkurve
eine gute Zeit!





  Zum Video   der Woche





jeden Freitag neu





Dein ist mein ganzes Herz








Archiv



- HSV meine Perle -
Spieleröffnung beim HSV



HSV - Real Madrid Volksparkstadion 1980




Volksparkstadion † 1998  Abriss Osttribüne


Video von




Suche im Blog







HSV-Logo-neu3





















Tabelle


wird am Sonntag aktual.






Nachrichten


Wegen Kapitänsentzug: Enttäuschter Djourou kritisiert...
Seit Sommer 2013 trägt Johan Djourou das Trikot...
24. Mrz, 13:44

Lasogga stellt die Weichen: HSV siegt im Test
Nach drei intensiven Trainingstagen nutzte der Hamburger...
23. Mrz, 21:02

Perfekt: Gisdol verlängert beim HSV
Markus Gisdol bleibt dem HSV über diese Spielzeit...
22. Mrz, 15:20

Todt: "Kräfte sammeln für den Endspurt"
Beim Hamburger SV geht es aktuell recht ruhig zu -...
21. Mrz, 18:53

Rückkehr offen: HSV vorerst ohne Wood und Hunt
Die Länderspielpause kommt für den Hamburger...
20. Mrz, 15:50


Kontakt ⋅ RSS Impressum



Copyright



Die Wiedergabe von Text und Bild ist er- wünscht, sie bedarf aber meiner vorhe- rigen Zustimmung!

Für Inhalte von ver- linkten Webseiten übernehme ich kei- ne Gewähr und kei- ne Verantwortung.












Blog F


Online seit:
3430 Tagen

Anzahl Beiträge:
122



Tschüss


Junge, komm bald wieder!
Und Ihr Mädels natürlich auch!


















Besucher des Volksparkstadions
Fast ausverkauft












..Listinus Toplisten



Follow WestkurveBlogF on Twitter



......