Manni Kaltz und sein Jubiläumsspiel



Manfred Kaltz war nie der Star zum Anfassen. Immer etwas unnahbar und wegen seiner Abgeklärtheit auf dem Platz manchmal den Anschein von Arroganz vermittelnd. Aber so war er nicht. Es stimmt, Mikrofone und Blitzlicht, die waren nicht sein Metier. Er ist noch heute der Stille im Lande, zurückhaltend aber freundlich. Obwohl in Ludwigshafen am Rhein geboren, ist er eigentlich ein typischer Norddeutscher. Er passt zu Hamburg und er passt zu uns!

Es würde auch zu ihm passen, hätte er ein Abschiedsspiel abgelehnt, weil es mit zu viel Brimbamborium und Lobhudelei verbunden gewesen wäre. Aber so kann es nicht gewesen sein. Das hätte er uns Fans nicht angetan. Trotzdem fand kein Abschiedsspiel statt, wie es verdienter- maßen 'uns Uwe' und Williii Schulz bekamen.

Irgendetwas muss die damals im HSV Verantwortlichen bewogen ha- ben, nicht nur Horst Hrubesch mehr oder weniger sang- und klanglos nach Lüttich zu verabschieden, sondern auch Manni Kaltz ohne Ab- schiedsspiel Lebewohl zu sagen. Im Nachhinein könnte man es als stil- los bezeichnen. Der Abschied von Hermann Rieger, unserem Kultmas- seur, wurde jedenfalls gebührender begangen. Es ehrt den Manni und den Horst, dass sie ein solches Spiel nie eingefordert haben und auch nie ein böses Wort verloren. Was mag da nur gewesen sein?

Beim Seeler und beim Schulz diente das Abschiedsspiel wahrscheinlich auch dazu, den beiden einen zusätzlichen finanziellen Grundstock für die Zeit nach dem Fußball zu schaffen. Schön, das war zu Zeiten von Kaltz und Hrubesch natürlich nicht mehr nötig. Ein Abschiedsspiel war aber für uns Fans wichtig, sehr wichtig sogar. Das Geld hätte man für einen guten Zweck spenden können.

Wie soll sich ein Fan von einem Spieler sonst verabschieden? Von einem Spieler, der

- 581 Bundesligaspiele für unseren HSV auf dem Platz stand?
- 20 Jahre fast ununterbrochen für uns in der Westkurve auflief?
- drei Meistertitel nach Hamburg holte?
- dem HSV zwei Mal den DFB-Pokal bescherte?
- 69 Länderspiele für Deutschland bestritt? (alle als HSV -Spieler)
- die Europapokale der Pokalsieger und der Landesmeister erkämpfte?
- mit der Nationalelf Europameister und Vizeweltmeister wurde?

Wie sollten wir in Block F, wir als HSV-Fans, uns von Manni Kaltz ver- abschieden?

Viele Jahre habe ich darüber gegrübelt. Mit dem Abstand von Jahren wird so vieles klarer. Heute weiß ich es. Wir sollten uns gar nicht ver- abschieden. Es sollte alles so bleiben wie es war. Manni Kaltz forever! Und so haben wir es auch gehalten, mit Manni Kaltz und mit Horst Hrubesch!

Jedes Spiel mit Manni Kaltz ist jetzt für uns ein Jubiläumsspiel. Und wir hoffen, es wird noch so einige geben.







 Siehe auch:  Manni Kaltz und das Kopfballtraining



     Rauteklein3  3425 mal geklickt

 zur Startseite von Westkurve Blog F      nach oben




___________

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Westkurve Blog F

Volksparkstadion Hamburg


Bundesliga seit 1963



BL-Logo




HSV-Logo-neu3










Oder twitter über Westkurve Blog F







Willkommen



Moin, moin liebe HSV-Fans!

Ich schreibe für Euch und für alle Liebhaber des runden Leders.

Westkurve Blog F wird diejenigen, die sich bereits vor vielen Jahren verliebt haben, besonders ansprechen. Diejenigen, denen stille Erinnerung mehr bedeutet als aktuelle Sensation, denen das Gedenken an Ernst Happel und seine Zeit bei unserem HSV mehr gibt als der Hype um Ketelaer, Lauth oder Zidan.

Ich wünsche
Euch im Blog F der Westkurve
eine gute Zeit!





  Zum Video   der Woche





jeden Freitag neu





Dein ist mein ganzes Herz








Archiv



- HSV meine Perle -
Spieleröffnung beim HSV



HSV - Real Madrid Volksparkstadion 1980




Volksparkstadion † 1998  Abriss Osttribüne


Video von




Suche im Blog







HSV-Logo-neu3





















Tabelle


wird am Sonntag aktual.






Nachrichten


Sorgen beim HSV: Jetzt fällt wohl auch noch Mathenia aus
Die genaue Diagnose wird erst die abschließende...
23. Apr, 16:43

Abstiegsduell Augsburg gegen HSV - Wie geht's aus?
Am kommenden Wochenende kommt es zum Abstiegskrimi...
23. Apr, 10:32

Stolzer Frings lobt "überragenden Charakter"
Sie leben noch! Durch einen 2:1-Sieg beim Hamburger...
22. Apr, 19:03

Sulu und Platte halten Darmstadt am Leben
Am 30. Spieltag feiert Darmstadt die ersten Auswärtspunkte...
22. Apr, 17:31

Punktlose Lilien? "Eine Belastung" für den HSV
Seit neun Heimspielen ist der Hamburger SV in der Bundesliga...
20. Apr, 19:26


Kontakt ⋅ RSS Impressum



Copyright



Die Wiedergabe von Text und Bild ist er- wünscht, sie bedarf aber meiner vorhe- rigen Zustimmung!

Für Inhalte von ver- linkten Webseiten übernehme ich kei- ne Gewähr und kei- ne Verantwortung.












Blog F


Online seit:
3458 Tagen

Anzahl Beiträge:
122



Tschüss


Junge, komm bald wieder!
Und Ihr Mädels natürlich auch!


















Besucher des Volksparkstadions
Fast ausverkauft












..Listinus Toplisten



Follow WestkurveBlogF on Twitter



......