Quo vadis HSV  -  Wohin führt dein Weg?



Der HSV steht, wie in den letzten zwanzig Jahren schon häufiger, am Scheideweg. Viele positive Entwicklungen hat es gegeben. Das Stadion wurde zum Schmuckkästchen, der HSV Eigentümer seiner Spielstätte. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich ganz enorm ver- bessert. Der HSV gehört vom Umsatz her inzwischen zu den zwanzig Größten in Europa. Die Mitgliederzahl ist von gut 4000 auf über 70000 gestiegen. Die Zuschauer strömen wie nie zuvor in die neue Arena. Fast alle Spiele sind ausverkauft.

Nur die Mannschaft dümpelt im Mittelfeld der Tabelle vor sich hin. Die 90er Jahre waren fußballerisch zum Abgewöhnen. Anfang des neuen Jahrtausends kam hier und da etwas Hoffnung auf. Aber immer dann, wenn es darauf ankam, wenn die nächsten Spiele den Durchbruch in die Spitze bringen konnten, dann wurde wieder verloren. Mittlerweile hat die engagierte Fangemeinde den Glauben verloren, daran könnte sich in absehbarer Zeit etwas ändern. Gutes Mittelmaß, mehr scheint nicht drinzuliegen. Jedenfalls nicht, wenn es so weiter läuft wie bisher.

Zu viele Anläufe hat es in den letzten Jahren gegeben, zu viele Hoff- nungen wurden enttäuscht. Aufsichtrat und Vorstand ist mittlerweile wohl klargeworden, dass jetzt Entscheidendes geschehen muss, sonst werden Sie ausgewechselt. Fans und Mitglieder haben genug und sie haben Recht. Schöne Worte und ein, zwei alternde Stars, das reicht nicht mehr.

Darin liegt die einzige Hoffnung: Dass auch Herrn Hoffmann und Co. spätestens jetzt klar sein muss, dass Sie so nicht weitermachen kön- nen. Fähige Manager wissen, dass die Weiterentwicklung von Unter- nehmen (Organisationsentwicklung) ohne die parallele Entwicklung von Personal und Führungskräften (Personalentwicklung) nicht gelingen kann. Im Wandel liegt für jeden Einzelnen die Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln. Das gilt immer auch für die oberen Führungskräfte selbst, auch für die in Vereinen.




   Foto und Copyright Jürgen Gädke


Quo vadis HSV? Wir Fans und Mitglieder wollen den Hamburger Weg, den gemeinsamen Erfolg. Wir wollen das Tor zur großen Fußballwelt aufstoßen. Dorthin gehört unser HSV!




     Rauteklein3  2492 mal geklickt

 zur Startseite von Westkurve Blog F      nach oben




___________

Westkurve Blog F

Volksparkstadion Hamburg


Bundesliga seit 1963



BL-Logo




HSV-Logo-neu3










Oder twitter über Westkurve Blog F







Willkommen



Moin, moin liebe HSV-Fans!

Ich schreibe für Euch und für alle Liebhaber des runden Leders.

Westkurve Blog F wird diejenigen, die sich bereits vor vielen Jahren verliebt haben, besonders ansprechen. Diejenigen, denen stille Erinnerung mehr bedeutet als aktuelle Sensation, denen das Gedenken an Ernst Happel und seine Zeit bei unserem HSV mehr gibt als der Hype um Ketelaer, Lauth oder Zidan.

Ich wünsche
Euch im Blog F der Westkurve
eine gute Zeit!





  Zum Video   der Woche





jeden Freitag neu





Dein ist mein ganzes Herz








Archiv



- HSV meine Perle -
Spieleröffnung beim HSV



HSV - Real Madrid Volksparkstadion 1980




Volksparkstadion † 1998  Abriss Osttribüne


Video von




Suche im Blog







HSV-Logo-neu3





















Tabelle


wird am Sonntag aktual.






Nachrichten


Sakai erklärt seine Ito-Kritik
Markus Gisdol hätte gern mehr Ruhe um Tatsuya...
17. Okt, 14:42

Ito: Erfrischend, aber zu wenig Luft
Wie schon bei seiner Startelf-Premiere gegen Werder...
16. Okt, 14:27

Gisdol stärkt Mathenia - Pollersbeck keine Alternative
Trotz seiner entscheidenden Patzer in Hannover und...
15. Okt, 16:07

Mavraj: "Willkommen in der Realität"
Für den Hamburger SV war das Gastspiel in Mainz...
14. Okt, 19:04

Bell und Latza profitieren von Hamburger Fehlern
Der 1. FSV Mainz 05 hat im Heimspiel gegen den Hamburger...
14. Okt, 17:25


Kontakt ⋅ RSS Impressum



Copyright



Die Wiedergabe von Text und Bild ist er- wünscht, sie bedarf aber meiner vorhe- rigen Zustimmung!

Für Inhalte von ver- linkten Webseiten übernehme ich kei- ne Gewähr und kei- ne Verantwortung.












Blog F


Online seit:
3635 Tagen

Anzahl Beiträge:
122



Tschüss


Junge, komm bald wieder!
Und Ihr Mädels natürlich auch!


















Besucher des Volksparkstadions
Fast ausverkauft












..Listinus Toplisten



Follow WestkurveBlogF on Twitter



......